Liebe Schwestern und Brüder,

Pfarrer Müller macht bis zum 15.7. gerade ein Kontaktstudium und bildet sich in Theologie und Bäckerkunde für sie fort. Deshalb ist die Gemeinde nur Vertretungsweise versorgt. Beerdigungsanfragen richten sie am Besten an ihren Bestatter. Sie haben den aktuellen Plan und geben ihnen Auskunft, wer für sie zuständig ist.

Ab dem 8.5 ist Frau Jung auch im Pfarrbüro wieder für sie da. Immer Mittwochs von 10-12 Uhr.

Wenn sie konkrete Fragen zu ihrer jeweiligen Gemeinde haben, können sie auch versuchen unsere Presbyteriumsvorsitzenden zu erreichen (alle drei sind berufstätig und stehen natürlich nicht immer zur Verfügung):

Mörlheim: Ulrike Burkhart Tel. 0634152496

Queichheim: Mirjam Hantke-Zimnol Tel. 0175-6148776

Lukaskirche: Martina Wechinger Tel. 0152-28631812

 

In seelsorgerlichen Notfällen sind Andreas Kuntz (0152-23756388) und Stefan Bauer (0175-5941117 nicht im Juni) meistens für sie ansprechbar. Wenn alle Stricke reißen, können sie es auch zu den normalen Öffnungszeiten auf dem Dekanat versuchen 06341922200. 

Vielen Dank für ihr Verständnis


Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 20. Mai 2024

So spricht der HERR: Der Himmel ist mein Thron und die Erde der Schemel meiner Füße! Was ist denn das für ein Haus, das ihr mir bauen könntet? Jesaja 66,1

Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt? 1. Korinther 3,16

Aus dem Kirchenbezirk

Kirchenmusik an der Stiftskirche Landau

Veranstaltungen im Mai

Am Sonntag, den 5. Mai feiern wir Konfirmation. 22 Konfirmandinnen und Konfirmanden haben Diakonin und Gemeindepädagogin Nadja Lackner und Pfarrerin Heike Messerschmitt über 1,5 Jahre betreut und nun ist der große Tag da! Um 10 Uhr feiern wir einen großen Gottesdienst, den die Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestalten werden.
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Landauer Jugendkantorei unter Leitung von Susanne Roth-Schmidt.

Am Donnerstag, den 9. Mai ist um 11 Uhr Gottesdienst zu Himmelfahrt im Kirchenpavillon gemeinsam mit Pfarrer Jürgen Leonhard und mit der Landauer Bläserkantorei unter Leitung von Landesposaunenwart Matthias Fitting.

Am Pfingstsonntag, 19. Mai ist um 10 Uhr Gottesdienst mit Dekan Volker Janke und Oberkirchenrat Markus Jäckle sowie der Eröffnung der Ausstellung licht@zukunft mit Lichtkreuzen und kinetischen Objekten des Künstlers Ludger Hinse. Nicht nur in der Stiftskirche, sondern auch in der Augustinerkirche, im Hospiz Bethesda Landau, in der Katharinenkapelle und in der Marienkirche werden seine Werke zu sehen sein. Weitere Informationen zur Ausstellung vom 18.5.24 bis zum 1.11.24 finden Sie unter: https://www.kirchelandau.de/lichtzukunft/
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Landauer Kantorei unter Leitung von Anna Linß.

Am Fronleichnamsdonnerstag, den 30. Mai, feiert die Stadt Landau ihren 750. Stadtgeburtstag. Ein ganzes Wochenende voller Veranstaltungen wartet auf Sie.
Beginnen wollen wir am 30. Mai um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Landau (ACK) zum Motto „Suchet der Stadt Bestes“ mit Beteiligung der Imame der beiden islamischen Gemeinden, sowie Dekan Axel Brecht, Dekan Volker Janke und Oberbürgermeister Dominik Geißler. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Dekanatskantor Horst Christill, Bezirkskantorin Anna Linß und der Landauer Seniorenkantorei.

Danach sind Sie zum Gemeindefest auf dem Johannes-Bader-Platz und rund um die Stiftskirche eingeladen.
Um 12 Uhr wartet die Jagdhorn-Bläsergruppe SÜW des Jagedverbandes auf Sie und wird Sie mit Schall vom Turm aus begrüßen und zum Mittagessen spielen.
Auf dem Platz gibt es Infostände des Weltladens, Kirchbauvereins, Silberstreif e.V. und vielen anderen, außerdem die Möglichkeit zum Austausch miteinander und einige Überraschungen.
Um 15 Uhr spielt die Landauer Brass Connection in der Stiftskirche auf. Die Brass Connection, auch bekannt als die Bigband der Stadtkapelle Landau e.V., wurde 1982 gegründet und besteht aus rund 25 talentierten Musikerinnen und Musikern im Alter von 17 bis 70 Jahren. Unter der Leitung von Andreas Otto Grimminger präsentiert die Band ein breites Repertoire, das von traditionellem Swing aus der Glenn-Miller-Ära bis hin zu modernen Hits von Queen und Toto reicht. Das aktuelle Programm "Von Glenn Miller bis Queen" verspricht ein facettenreiches Konzert, bei dem rund 20 Musikerinnen und Musiker auftreten werden. Besonders hervorzuheben sind die Gesangssolisten Sabrina Syring und Frank Schimpf sowie der Gastmusiker Michael Heid an der Mundharmonika, die das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.brassconnection.de.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Wie alle Spenden, die bei unserem Gemeindefest dieses Jahr zusammenkommen, sind die Einnahmen für die Renovierung unserer Stiftskirche gedacht, deshalb: Spenden sie reichlich, damit die Kirche auch noch weitere 750 Jahre Stadtgeschichte miterleben kann.