Achtung: Ab Palmsonntag neue Gottesdienstzeiten in der Johanneskirche und in Queichheim

(außer bei den Konfirmationen).

Ab dem 15.4 ist Pfr. Müller in Kontaktstudium, deshalb können wir nur jeweils 2 Gottesdienste pro Wochenende angeboten werden.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Hier der aktuelle Plan!

 

Woche

 

Johanneskirche

Mörlheim

Queichheim

Lukaskirche

24.3 Palmsonntag

 

10.30 Familienkirche

Kuntz und Team

9.30 Uhr Kuntz

10 Uhr Müller

11 Uhr Müller

28.3 Gründonnerstag

 

18 Uhr zentraler Gottesdienst in Queichheim Kuntz/Müller

mit Süd Ost Kantorei + Potluck Dinner (alle, die können, bringen was mit)

29.3 Karfreitag

 

10.30 Uhr Müller 

9.30 Uhr Müller

10 Uhr Kuntz

11 Uhr Kuntz

30.3 Osternacht

 

21 Uhr Zentrale Osternacht in Mörlheim am Dorfgemeinschaftshaus Mörlheim mit Osterfeuer  Kessler/Müller und Team

31.3 Ostersonntag

 

10.30 Uhr Müller mit Abendmahl

9.30 Uhr Müller

 6 Uhr Osterfrüh Gottesdienst in der Lukaskirche Krauß/Kuntz und Team

1.4 Ostermontag

 

10 Uhr Müller zentral in Queichheim mit Süd-Ost Kantorei

7.4

 

10.30 Uhr Kuntz

9.30 Uhr Kuntz

 

 

14.4

 

 

 

10 Uhr Konfirmation

Müller/Kuntz

11 Uhr Dr. Geisthardt

21.4

 

10.30 Uhr Becht

 

 

10 Uhr Konfirmation

Müller/Kuntz


Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 16. April 2024

Der HERR, mein Gott, macht meine Finsternis licht. Psalm 18,29

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, auf dass es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens. Lukas 1,78-79

Aus dem Kirchenbezirk

Sanierung der Rinnthaler Kirche startet bald

Spenden dringend benötigt

Fotos: Eva Lincul

Endlich steht ein Gerüst an der Prot. Kirche in Rinnthal. Der denkmalgeschützte klassizistische Kirchenbau aus dem 19. Jahrhundert, als die Pfalz noch bayrisch war, leidet schon seit Jahrzehnten unter einer extremen Feuchtbelastung im Mauerwerk, welche durch den Auftrag einer dampfabsterrenden Farbschicht vor Jahrzehnten entstanden ist. Mittlerweile ist auch der Außenputz so angegriffen, dass eine umfassende Sanierung der Außenfassade notwendig geworden ist.

Derzeit werden das Hauptportal und die Seitenwand restauratorisch untersucht, anschließend sollend die Fassadenarbeit im Turmbereich in einem ersten Bauabschnitt umgesetzt werden. Knapp eine halbe Million werden dafür aufgewendet werden müssen. Finanziert werden die Arbeiten durch einen Bundeszuschuss, einen Zuschuss der Landeskirche und des örtlichen Fördervereins der Kirche und Eigenmitteln der Kirchengemeinde. Ein Zuschuss des Landes RLP ist in Aussicht gestellt. Weiterhin wird die Kirchengemeinde noch ein Darlehen aufnehmen müssen, um die noch nicht vorhandenen 50.000 € stemmen zu können.
In einem zweiten Bauabschnitt soll dann die Außenwand im Bereich des Kirchenschiffes angegangen werden, welche ein Bauvolumen von rd. 0,3 Mio € haben wird, wobei hier die Finanzierung noch nicht geklärt ist.

Wenn Ihnen der Erhalt des einzigartigen und bedeutsamen klassizistischen Bauwerks am Herzen liegt, haben sie die Möglichkeit, die Sanierungsarbeiten durch Ihre Spende zu unterstützen.

Unser Spendenkonto:


Prot. Kirchenbezirk Landau
IBAN: DE 36 3506 0190 1200 1560 10
SWIFT-BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Spende Sanierung Kirche Rinnthal

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!