Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 23. Februar 2024

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Ich schreie, aber meine Hilfe ist ferne. Psalm 22,2

Und der Vorhang im Tempel zerriss in zwei Stücke von oben an bis unten aus. Markus 15,38

Aus dem Kirchenbezirk

Pilgerangebote im Kirchenbezirk

Angebote bis Ostern

Foto: privat

Angebote in Queichheim

Angebote der Stiftskirchengemeinde

Ökumenisches Pilgeranbebot der prot. Kirchengemeinden Queichheim, Mörlheim und Horstring:

 

Unter dem Titel „Pilgern am Samstag“ werden wir an 4 Samstagen bei begleiteten Tages-Pilgerwanderungen auf dem Pfälzer Jakobsweg von Landau bis ins elsässische Wissembourg unterwegs sein.


Haben Sie Lust,

  • den Samstag einmal anders zu begehen und gemeinsam mit anderen Menschen auf uralten Pilgerwegen in der Südpfalz unterwegs zu sein?
  • eine Oase am Samstag unter freiem Himmel zu erleben, die aufatmen lässt und Kraft für den Alltag gibt?
  • kleine Kapellen und großartige Kirchen am Wegrand neu wahrzunehmen und kennenzulernen?
  • sich durch geistliche Impulse begleiten zu lassen und offen für neue Erfahrungen und Einsichten zu sein?
  • und einfach mal Pilgern kennenzulernen?

Dann laden wir Sie herzlich ein, sich mit uns auf den Weg zu machen!

Unterwegs werden Pfarrer und Pilgerbegleitende spirituelle Wegimpulse gestalten und an Besinnungsstationen zum Nachdenken anregen.
Die einzelnen Etappenlängen sind so geplant, dass keine besonderen Anforderungen an die Kondition bestehen. Die Start- und Endpunkte der Etappen sind von Landau aus einfach mit dem ÖPNV erreichbar.

Ob Sie an allen Terminen mitpilgern oder nur einzelne Termine wahrnehmen können - Sie sind herzlich willkommen! Die Teilnahme ist kostenlos. Für die An- und Abfahrt sorgt jede und jeder selbst - was natürlich auch für das mitgebrachte Vesper gilt.

Michael Krischun (zertifizierter Pilgerbegleiter)

Wandern in der Fastenzeit mit geistlichen Impulsen und guten Gespräche - ein Angebot der Prot. Stiftskirchengemeinde Landau:

Auch dieses Jahr bietet die Prot. Stiftskirchengemeinde Landau diese Aktion an und zwar an folgenden Sonntagen, jeweils um 14.30 Uhr am jeweiligen Startpunkt:

  • 18. Februar
  • 3. März
  • 17. März

Am kommenden Sonntag, den 18. Februar starten wir am Parkplatz bei der Wallfahrtsstätte/Lourdesgrotte Kaltenbrunn, westlich von Ranschbach. Man erreicht diesen, wenn man der Kaltenbrunnerstraße von Ranschbach, nach dem Ortsausgang, Richtung Westen folgt (P liegt in den Weinbergen).

Es erwartet Sie ein Rundweg über den Zollstock, Ahlmühle, Wetterkreuz, Förlenberg, Slevogthof. Circa 8 km, etwa 300 Höhenmeter, reine Gehzeit ca. 2 1/2 Std.

Weitere Informationen bei Pfr. Jürgen Leonhard, juergen.leonhard(at)evkirchepfalz.de, Tel. 06341 / 2676522 (Tel. 0170 / 1865585) sowie über den angefügten QR-Code.