Achtung Fehlerteufel im Gemeindebrief:

2. Advent: Wir feiern in Queichheim am 5.12 um 18 Uhr in der Kath. Kirche einen ökumenischen Gottesdienst. Am 6.12 findet in Queichheim kein Gottesdienst statt.

Heilig Abend

In Queichheim feiern wir am Heiligen Abend um 16 Uhr ökumenische Christvesper.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist in Mörlheim und in der Lukaskirche kein Gottesdienst.

 

Unter diesem Link können sie sich schon vorab für die Gottesdienste am Heiligen Abend anmelden:

Queichheim um 16 Uhr

https://www.jesaja.org/events/ticket/QjaI2P7vCpThOwMo

 

Mörlheim um 17 Uhr

https://www.jesaja.org/events/A3K4LZ6douVvPU5t

 

Bitte zuerst registrieren und dann anmelden. Vielen Dank!

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 5. Dezember 2020

Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung, ein Gott, der die Einsamen nach Hause bringt, der die Gefangenen herausführt, dass es ihnen wohlgehe. Psalm 68,6-7

Am Abend, da die Sonne untergegangen war, brachten sie zu Jesus alle Kranken und Besessenen. Und die ganze Stadt war versammelt vor der Tür. Und er heilte viele. Markus 1,32-34

Aus dem Kirchenbezirk

In den Ruhestand verabschiedet...

... wurde Pfarrer Hans-Helmut Gingerich. Nach 12 Jahren als Gemeindepfarrer in Hochstadt und Klinikseelsorger in Bad Gleisweiler überreichte ihm Dekan Volker Janke in einem feierlichen Gottesdienst die Dankurkunde für 42 Jahre treuen Dienst zur Ehre Gottes und zum Wohl der Menschen.

Aus Gründen des gebotenen Corona-Abstandes war die Feier in das Dorfgemeinschaftshaus Hochstadt verlegt worden. Dem ehemaligen Klinikseelsorger am Vinzentius-Krankenhaus und am Städt. Klinikum in Landau wünschen wir Gottes Segen für die neue Lebensphase.